Unternehmerschule Steinfurt

Traumjob Unternehmer? Kaum ein anderer Beruf ist so spannend und vielfältig:
Gespür für die Personalführung, betriebswirtschaftliches Knowhow, die Entwicklung und Umsetzung stimmiger Marketingmaßnahmen, Kreativität und Innovationsfreude kommen zu fundiertem Fachwissen on top. Schnell sind besonders Existenzgründer von den hohen und komplexen Anforderungen, die der unternehmerische Alltag mit sich bringt überfordert, während „alte Hasen“, deren Betrieb gut läuft, aufgrund eingefahrener Abläufe Leistungsreserven häufig nicht erkennen und wirtschaftlich nutzbar machen.

Das Institut des Netzwerkes für integrative Wirtschaftsförderung e.V. aus Bonn hat es sich mit der Einrichtung von Unternehmerschulen zur Aufgabe gemacht, mit praxisorientierten Lehrinhalten und –methoden die KMU in ihrem Management zu unterstützen – nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen.

Am 24.Oktober 2019 um 18 Uhr findet die Auftaktveranstaltung im Kommunikationszentrum der Kreissparkasse Steinfurt in 48565 Steinfurt, Bahnhofstraße 2, statt. Nach der Begrüßung durch unseren Landrat.Herr Klaus Effing erklärt der Leiter des Instituts für integrative Wirtschaftsförderung e.V. Peter Müller aus Bonn Ziel und Zweck der Unternehmerschule und beantwortet die Frage, ob sie aus volkswirtschaftlichen Gründen notwendig und aus kommunaler Sicht sinnvoll ist. Der Schulleiter für den Kreis Steinfurt Uwe Ostermann aus Ibbenbüren stellt sich, die Dozenten und die Organisation der Schule vor.

Zur besseren Planung wird um Anmeldung unter mail@netzwerk-niw.de oder info@ostermann-consult.de gebeten. Die Teilnahme an der Auftaktveranstaltung ist unverbindlich und mit keinerlei Kosten verbunden.

Menü schließen